Home
Portfolio
Aktuelles
Projekte
Netzwerk
Kontakt
Service
Download
integra europe - Projekte
Republik Kuba
Foto: AgroBALT 2002 Foto: Kuba
Foto: Kuba

Impressionen und Blick auf die Altstadt Havannas

Foto: Kuba

Empfang und Arbeitsgespräch beim Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Herrn Neisinger

Foto: Kuba

Botschaft Republik Kuba in Berlin Wirtschafts- und Handelsrätin Frau Ida Paz-Lago de Leon

Foto: Kuba

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Havanna Gespräche mit Frau Liekfeldt, Wirtschaftsabteilung

Foto: Kuba

Fortführende Arbeitsgespräche im Ministerium für Aussenwirtschaft in Havanna

Foto: Kuba

Ministerium für Tourismus Sondierungsgespräche zu anstehenden Ausstattungsmaßnahmen

Foto: Kuba

Vertreter des Ministerium für Tourismus am Präsentionsstand von integra europe KG

Foto: Kuba

Vertreter des Ministerium für Tourismus im Gespräch mit integra europe KG während der internationalen Fachmesse FIHAV in Havanna

Foto: Kuba

Zusammenarbeit mit der staatlichen Einkaufsgesellschaft des Ministeriums für Tourismus

Foto: Kuba

Ministerium für Bau und Konstruktion Arbeitsgespräche mit den Hauptverantwortlichen

Foto: Kuba

Erste Planungsgespräche im Ministerium für Bau und Konstruktion

Foto: Kuba

Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der Bauvereinigung CUBACONS in Havanna

Foto: Kuba

Arbeitsgespräche mit Bauvereinigung CUBACONS

Foto: Kuba

Ministerium für Landwirtschaft Arbeitsgespräche

Foto: Kuba

Vorstellung im Verband der Zuckerindustrie

Foto: Kuba

Arbeitsgespräche mit Vertretern der Kommunalwirtschaft

Kasachstan

Foto: Kasachstan

Empfang beim Botschafter der Republik Kasachstan, Herrn Nussupov

Foto: Kasachstan

Einladung Kasachstan Botschaft

Foto: Kasachstan

Arbeitstreffen zwischen Herrn Almas Zholamanov, Botschaftsrat Botschaft der Republik Kasachstan in der BRD, und der integra europe KG

Foto: Kasachstan

Foto: Kasachstan

Gelände der Weltausstellung Expo 2017

Foto: Kasachstan

Gelände der Weltausstellung Expo 2017

AgroBALT 2002 Vilnius
|
LITAUEN
Foto: AgroBALT 2002

Foto: AgroBALT 2002

Begrüßung des litauischen Premierministers Herrn Brazauskas am sächsischen Messestand durch den Amtschef Herrn Kuhl und durch den Referatsleiter des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft, Herrn Ortmann

Foto: AgroBALT 2002 Foto: AgroBALT 2002

Foto: AgroBALT 2002

Abschlussfoto mit dem Präsidenten der Republik Litauen, mit sächsischen Unternehmern und dem Team der Standbetreuer

Foto: AgroBALT 2002

Der deutsche Botschafter wird wie alle Repräsentanten auch vom "Sachsen König" und von Gräfin Cosel begrüßt

Foto: AgroBALT 2002

Nachdem den baltischen Handelsketten zu Ordermöglichkeiten sächsischer Produkte umfangreiche Proben übergeben wurden, erhielt das litauische SOS Kinderdorf den Rest-Messegutbestand an Lebensmitteln im Warenwert von ca. 7.000 Euro.

Internationale Fachausstellung für Landwirtschaft, Lebensmitteltechnik und Lebensmittelprodukte, AgroBalt, Litauen (größte Dienstleistungsshow der Agrar- und Ernährungs-
wirtschaft im Baltikum)

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation von 19 mittel-
ständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
Baltikum Consulting und integra europe im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen und CMA, Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agenturen Baltikum Consulting und integra europe

Präsentation von Produkten der sächsischen Ernährungswirtschaft vor Repräsentanten der Regierung Litauens, Vertretern von Handelsketten, Produktmanagern und Messepublikum

AgroBALT 2003 Vilnius
|
LITAUEN
Foto: AgroBALT 2003

Foto: AgroBALT 2003

Visite des litauischen Staatspräsidenten, Herrn Adamkus, und der Ministerin für Landwirtschaft, Frau Prof. Dr. Prunskiene, am sächsischen Messestand

Foto: AgroBALT 2003 Foto: AgroBALT 2003
Foto: AgroBALT 2003 Foto: AgroBALT 2003

Internationale Fachausstellung für Landwirtschaft, Lebensmitteltechnik und Lebensmittelprodukte, AgroBalt, Litauen (größte Dienstleistungsshow der Agrar- und Ernährungswirtschaft im Baltikum)

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation von 19 mittel-
ständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
Baltikum Consulting und integra europe im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen und CMA, Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agenturen Baltikum Consulting und integra europe

Präsentation von Produkten der sächsischen Ernährungswirtschaft vor Repräsentanten der Regierung Litauens, Vertretern von Handelsketten, Produktmanagern und Messepublikum

MAKSIMARKET 2004 Tallinn
|
ESTLAND
Foto: MAKSIMARKET 2004

Foto: MAKSIMARKET 2004

Die Köstlichkeiten sächsischer Unternehmen werden gern probiert

Foto: MAKSIMARKET 2004 Foto: MAKSIMARKET 2004

Verkaufsfördermaßnahme sächsischer Produkte für
13 Unternehmen der sächsischen Ernährungswirtschaft in Estlands größter Handelseinrichtung ETK

Organisation & Präsentation:
Baltikum Consulting und integra europe im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen und CMA, Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH

Landessprachlicher Einkaufsführer, erstellt durch die Agenturen Baltikum Consulting und integra europe

FOOD FEST 2004 Tallinn
|
ESTLAND
Foto: FOOD FEST 2004

Foto: FOOD FEST 2004

Visite der Ministerin für Landwirtschaft der Republik Estland, Frau Tuiksoo, zum Auftakt der Produktpräsentation

Foto: FOOD FEST 2004 Foto: FOOD FEST 2004
Foto: FOOD FEST 2004 Foto: FOOD FEST 2004

Ordermaßnahme von Unternehmen der Ernährungswirtschaft aus den Freistaaten Sachsen, Thüringen und der Stadt Berlin mit der größten estnischen Handelskette während der internationalen Lebensmittelmesse Tallinn Food Fest

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation von 11 mittel-
ständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
Baltikum Consulting und integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agenturen Baltikum Consulting / integra europe

DANUBIUS GASTRO 2006 Bratislava
|
SLOWAKAI
Foto: DANUBIUS GASTRO 2006

Foto: DANUBIUS GASTRO 2006

Foto: DANUBIUS GASTRO 2006

Foto: DANUBIUS GASTRO 2006 Foto: DANUBIUS GASTRO 2006
Foto: DANUBIUS GASTRO 2006 Foto: DANUBIUS GASTRO 2006

13. Internationale Fachmesse für Gastronomie und -zubehör, Komplettausstattungen, Verpackungstechnik, Lebensmitteltechnik und Lebensmittel, Danubius Gastro, in Bratislava

Deutsche Gemeinschaftspräsentation von 14 mittelständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agentur integra europe

MARGO 2006 Kiew
|
UKRAINE
Foto: MARGO 2006

Foto: MARGO 2006

Foto: MARGO 2006

Foto: MARGO 2006 Foto: MARGO 2006

11. Internationale Fachmesse für Komplettaustattungen für Hotels, Restaurants und Verkaufsshops, Lebensmittel, Getränke, Lebensmitteltechnologien und -verarbeitung, Kühltechnik und Verpackung

Internationale Dienstleistungsshow für die gehobene Hotellerie und Gastronomie in Kiew / Ukraine

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation von 15 mittel-
ständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agentur integra europe

Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

   

 

Arbeitsgespräche in Kaliningrad mit Regierungsvertretern, integra europe KG und Unternehmern zu aktuellen Projekten.

Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Nach eigenständigen Recherchen durch das russische Planungs- management zu Dienstleistungen im deutschsprachigen Raum wird das Büro integra europe Kontakt zu den ausgewählten Unternehmen aufnehmen.
Die Unternehmensdarstellung erfolgt über eine Firmeneinzel- präsentation.

Aufbau eines exklusiven touristischen Zentrums an der Ostseeküste im Kaliningrader Gebiet mit Hotelanlagen und gastronomischen Einrichtungen, Wellness, Fitness und Beauty-Centern sowie Konferenz- und Tagungsbereichen.

Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: internationales Messe- und Kongresszentrum Kaliningrad

Foto: internationales Messe- und Kongresszentrum Kaliningrad

Foto: internationales Messe- und Kongresszentrum Kaliningrad

Foto: internationales Messe- und Kongresszentrum Kaliningrad

Aufbau eines internationalen Messe- und Kongresszentrums in Kaliningrad.

Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Fortführende Gespräche mit dem Kaliningrader Wirtschaftsministerium
zu kommunalen Neubau- und Modernisierungsvorhaben im Städte-, Wohnungs- und Straßenbau

Chef im Regierungsbereich für intern. Geschäftsentwicklung, Herr Trigub,
Herr Minister Ashihin, Dr. Dr. Bäumler, Geschäftsführer integra europe, Herr Andreas Bäumler, Geschäftsführer integra europe

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Präsentation von Produkten und Dienstleistrungen deutscher Know-how Träger vor dem Minister für Wirtschaft Kaliningrads, Herrn Ashihin

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Arbeitsnotizen des Ministers während der Präsentation für weitere vorbereitende und begleitende Zusammenarbeit mit den teil-
nehmenden deutschen Unternehmen durch Fachreferate des russischen Wirtschaftsministeriums

Diskussion zu mehr Absatz- und Kooperationsmöglichkeiten für deutsche und internationale Unternehmen auf dem russischen Markt

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Arbeitsgespräche zum Planungsengagement der Einbindung deutscher Kompetenzen im Bereich Denkmalpflege, Königsberger Schloss als europäische Begegnungsstätte

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Übergabe des historischen Straßenschildes, gefertigt von der traditionsreichen Thüringer Schildermanufaktur Beutha

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Besichtigung des Mitte Mai 2008 auf Initiative der Bundesregierung übergebenen historischen Modells der Königsberger Altstadt aus dem Nachlass des Restaurators Herrn Dühring an das Kaliningrader Architekturbüro Arthur Sarnitz Königsberg GmbH

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Übergabe einer historisch nachgebildeten Straßenleuchte für das Projekt „Wiedererrichtung der historischen Altstadt” durch Geschäftsführer Dr. Bäumler, integra europe an Geschäftsführer Arthur Sarnitz, Arthur Sarnitz Königsberg GmbH

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Blick in die Auswertungszentrale nach den individuellen Einzelpräsentationen deutschen Know-hows

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Erläuterungen der strategischen Entwicklungspläne für den Ausbau der Infrastruktur, der Stadtautobahn sowie der historischen Altstadt Königsbergs/Kaliningrads

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Arbeitsgespräch zwischen Prof. Fedorov und Dr. Bäumler; Zusammenarbeit zur Errichtung von exklusiven Wohnparks, gastronomischen Einrichtungen, Büroanlagen und Gewerbezentren

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Würdigung des Engagements von Prof. Fedorov durch Dr. Bäumler

Überreichung des historisches Straßenschild „Zum Fischdorf”

Lobbyarbeit der Agentur integra europe; zu Geschäftsanbahnungen zwischen russischen und deutschen Unternehmen; zum Projekt „Wiederaufbau Königsberger Schloss” sowie zur „Wiedererrichtung der historischen Altstadt”

'Zum Königsberger Schloss'
Artikel
„Zum Königsberger Schloss”

3D-Animation
Wiedererrichtung der
historischen Altstadt


Hinweis: Die Animation wird in einem Popup geöffnet, zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Flash Player. Weitere Informationen zu diesem Plugin finden Sie hier.

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Foto: Lobbyarbeit der Agentur integra europe

Legitimation
Legitimation

Arbeitsgespräch zum Projekt Stadtteilumbau mit dem Kaliningrader Minister für Bauwesen, Herrn Buschelnikov (Bildmitte), dem Generaldirektor des Projekt-
finanzierungsmanagements, Prof. Fedorov und Dr. Bäumler, integra europe (Juni 2008)

3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft
vom 27. bis 30. November 2007 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: 3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft

Eröffnungsvortrag auf dem Mittelstandsforum durch die Generaldirektorin der Europa-Bank Kaliningrad zum Zahlungsverkehr und den Zahlungssicherheiten

Foto: 3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft

Interessierte Teilnehmer am Dienstleistungsbereich Folien-Gewächshausbau

Foto: 3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft

Foto: 3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft

Der Geschäftsführer der integra europe, Dr. Bäumler, zeichnet den stellv. Wirtschaftsminister Kaliningrads mit der deutschen Medaille zur hervorragenden länderübergreifenden Zusammenarbeit aus.

Foto: 3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft

Ausgewählte Gesprächsrunden mit künftigen kaliningrader Partnern im Folien-Gewächshausbau

PDF: 3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft
Einladung
„3. Mittelstandsforum der deutschen Wirtschaft”

PDF: Artikel „Russland Aktuell”
Artikel „Russland Aktuell”

Hinweis: Diese Artikel sind als PDF-Dokumente hinterlegt. Um diese darzustellen, benötigen Sie einen Acrobat Reader. Weitere Informationen zu dieser Software finden Sie hier.

„Wiederaufbau Schloss Königsberg” Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Präsentation einer Musterkollektion des international tätigen deutschen Unternehmens JAB Josef Anstoetz KG zu Möglichkeiten von Innenausstattungen für das Königsberger Schloss beim Chefarchitekten für Kaliningrad, Herrn Baschin

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Übergabe der Medaille „Wiederaufbau Königsberger Schloss” an den Chefarchitekten und Hauptplaner zum Schlossbau, Herrn Baschin

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Arbeitsvisite des Präsidenten der Kaliningrader Handels- und Industriekammer, Herrn Tsarkov, während der Präsentation durch Agentur integra europe

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen dem Architektur- und Stadtplanungsamt der Stadt Kaliningrad und der Agentur integra europe

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation vor Kaliningrader Unternehmen, Ministerien für Wirtschaft, für Regionale Entwicklung und Stadtplanungsamt der Stadt Kaliningrad zum „Wiederaufbau Schloss Königsberg”

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Sonderanfertigung einer Gedenkmedaille für den „Wiederaufbau Königsberger Schloss” durch: Barthel-Zinn, Erzgebirgische Zinngießerei, Stollngasse 8, 09599 Freiberg, Germany

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Arbeitsvisite von Fraktionsvorsitzenden der im Gebietsparlament Kaliningrads vertretenen Parteien während der Produkt- und Dienstleistungs-
präsentation deutscher Unternehmen durch Agentur integra europe

Foto: Wiederaufbau Schloss Königsberg

Produkt- und Dienstleistungs-
präsentation zum „Wiederaufbau Königsberger Schloss” Firmengemein-
schaftspräsentation im Auftrag von 13 deutschen mittelständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
Agentur integra europe und AO Baltic Expo

3D-Animation
Königsberger Schloss


Hinweis: Die Animation wird in einem Popup geöffnet, zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Flash Player. Weitere Informationen zu diesem Plugin finden Sie hier.

AGROCOMPLEX 2006 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION
Foto: AGROCOMPLEX 2006

Foto: AGROCOMPLEX 2006

Als Ausdruck der Unterstützung einer länderübergreifenden Zusammenarbeit wurde mit dem Besuch der deutschen Präsentation "integra europe - Know-how und Genuss" durch den Kaliningrader Gouverneur, den Landwirtschaftsminister und weitere Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, die Kaliningrader Messe eröffnet

Foto: AGROCOMPLEX 2006 Foto: AGROCOMPLEX 2006

Agrocomplex, Kaliningrad / RUSSISCHE FÖDERATION

Produkt- und Dienstleistungs-
präsentation 29 mittel-
ständischer deutscher Unternehmen der Ernährungswirtschaft und des Technologie- und Ausrüstungssektors

Organisation & Präsentation:
integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agentur integra europe

BALTIC EXPO 2006 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: BALTIC EXPO 2006

Foto: BALTIC EXPO 2006

Wein- und Porzellanpräsentation im führenden Kaliningrader 5 Sterne Restaurant "Honig" vor Hotelmanagern der gehobenen Hotellerie und Gastronomie

Foto: BALTIC EXPO 2006

Foto: BALTIC EXPO 2006

Visite von Herrn Konsul, Joachim Trafkowski, Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Kaliningrad, am Stand der Firmengemeinschafts-
präsentation integra europe

Foto: BALTIC EXPO 2006

Gespräch mit dem Kaliningrader Direktor für Handel zu den Einfuhrbestimmungen, Zertifizierungen von Weinen, Spirituosen und konservierten Wurstwaren für die gehobene Hotellerie und Gastronomie und den Eventservice

Foto: BALTIC EXPO 2006

Arbeitsgespräche mit Wirtschaftsvertretern des Gouvernements, Einkaufsmanagern von Kommunen, Direktoren von Planungsbüros ministerieller Einrichtungen und mit weiteren Importeuren

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation von 11 mittel-
ständischen Unternehmen für Produkte und Dienstleistungen für Gartenbau und Freizeitgestaltung, Dienstleistungen für den Eventservice sowie Know-how und Spezialitäten für die gehobene Hotellerie und Gastronomie in Kaliningrad / RUSSISCHE FÖDERATION

Organisation & Präsentation:
integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agentur integra europe

BALTIC EXPO 2006 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION
Foto: BALTIC EXPO 2006

Foto: BALTIC EXPO 2006

Foto: BALTIC EXPO 2006

Foto: BALTIC EXPO 2006 Foto: BALTIC EXPO 2006

2. Internationale EnergieSpar- und Baufachmesse, Kaliningrad, RUSSISCHE FÖDERATION

Deutsche Firmenpräsentation von
10 mittelständischen Unternehmen

Produkte, Technik und Dienstleistungen für kommunale Verwaltungen, Behörden, Bau- und Wohnungseigentums-
gesellschaften

Organisation & Präsentation:
integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agentur integra europe

AGROKOMPLEX 2006 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Momentaufnahmen mit Entscheidungsträgern der Kaliningrader Handelskette sowie ministeriellen und kommunalen Dienstreferaten

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Aufnahmen für das Kaliningrader Fernsehen zur Produkt- und Dienstleistungspräsentation deutscher Unternehmen der Ernährungs- und Agrarwirtschaft

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Eröffnungsvisite durch den russischen Minister für Ernährung und Landwirtschaft (Kaliningrad), Herrn Romanov, und den Vize-Premier, Herrn Shalimov, am Präsentationsstand der Agentur integra europe

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Foto: AGROKOMPLEX 2006

Absatzinitiative für Produkte und Dienstleistungen der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Deutsche Firmengemeinschafts-
präsentation von 12 mittelständischen Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg

Organisation & Präsentation:
AO Baltic Expo und Agentur integra europe

MEDIZINA 2006 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: MEDIZINA 2006

Foto: MEDIZINA 2006

Vor den Einzelgesprächen mit Entscheidungsträgern ministerieller Einrichtungen fanden Arbeitsvisiten am Präsentationsstand der Agentur integra europe statt.

Foto: MEDIZINA 2006

Foto: MEDIZINA 2006

Die Arbeitsgespräche zur Einführung von Produkten und Dienstleistungen für den Modernisierungsprozess im Bereich des Gesundheitswesens für das russische Gebiet Kaliningrad (Königsberg) standen unter der Schirmherrschaft der russischen Ministerin für Gesundheitswesen (Kaliningrad).

Foto: MEDIZINA 2006

Foto: MEDIZINA 2006

Momentaufnahmen mit Entscheidungsträgern der Kaliningrader ministeriellen Gebietsverwaltung und Referaten für Gesundheitsentwicklung.

Absatzinitiative Medizintechnik, Medizinische Produkte und Dienstleistungen

Absatzmarketing im Auftrag von 12 deutschen mittelständischen Unternehmen

Organisation & Präsentation:
AO Baltic Expo und Agentur integra europe

Weihnachtsmesse 2006 Kaliningrad
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Produktpräsentation aus den deutschen hochpreisigen Segmenten:

  • kunsthandwerklich gestaltete Motive aus Holz
  • kunsthandwerklich gestaltete Motive aus Zinn
  • Porzellane mit Dekor
  • Spezialitäten - Bachwaren
  • Badische Spezialitäten Wein

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Gespräche mit Importeuren und Vertretern russischer Handelsunternehmen

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Kunsthandwerk als Publikumsmagnet

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Dominsel
Vorbereitung für den ersten deutschen nostalgischen Weihnachtsmarkt 2007 in Kaliningrad

Foto: Weihnachtsmesse 2006

Russisch-deutsches Gemeinschaftsprojekt
Wiederaufbau des Königsberger Schlosses bis zum Jahr 2010

Postkartenaufnahme 1924

Fachausstellung für Produkte des Kunsthandwerks und der Ernährungswirtschaft

Absatzmarketing mit angeschlossener Firmengemeinschafts-
präsentation im Auftrag von 14 deutschen mittelständischen Unternehmen aus den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Baden Württemberg

Organisation & Präsentation:
Agentur integra europe und AO Baltic Expo

UNTERNEHMERVISITE 2004 Dresden
|
DEUTSCHLAND
Foto: UNTERNEHMERVISITE 2004 Foto: UNTERNEHMERVISITE 2004
Foto: UNTERNEHMERVISITE 2004 Foto: UNTERNEHMERVISITE 2004

Delegation von Unternehmern der estnischen Ernährungswirtschaft und des Managements der estnischen Handelskette ETK in Dresden / Freistaat Sachsen

Präsentation und Ordergespräche sächsischer Lebensmittelproduzenten zur Vorbereitung für den Markteinstieg Estland

Organisation & Präsentation:
Baltikum Consulting und integra europe

HANDELS- & WIRTSCHAFTSTAGE 2006 Berlin
|
DEUTSCHLAND
Foto: HANDELS- & WIRTSCHAFTSTAGE 2006

Vorbereitung von Russischen Handels- und Wirtschaftstage mittelständischer russischer und deutscher Unternehmen in Berlin

Organisation & Präsentation:
Repräsentanz der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, Sitz Berlin

Wirtschaftsverbände

integra europe

TAGE DER ORELER
WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006 Orel
|
RUSSISCHE FÖDERATION

Foto: TAGE DER ORELER WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006

Foto: TAGE DER ORELER WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006

Foto: TAGE DER ORELER WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006

Foto: TAGE DER ORELER WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006

Foto: TAGE DER ORELER WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006

Unterzeichnung des Vertrages mit der russischen Handels- und Industriekammer in Orel zur Unterstützung deutscher Unternehmen bei der Markteinführung und Begleitung im Oreler Wirtschaftsraum

Foto: TAGE DER ORELER WIRTSCHAFTSKOOPERATION 2006

Arbeitsvisite des Gouverneurs von Orel gemeinsam mit dem Wirtschafts- und Landwirtschaftsminister am deutschen Gemeinschaftsstand integra europe

Firmengemeinschafts-
präsentation von 14 Unter-
nehmen aus Deutschland vor staatlichen und kommunalen Entscheidungsträgern der Gebietsverwaltung Orel / Russische Föderation anlässlich der Oreler Wirtschaftstage

Organisation & Präsentation:
integra europe

Landessprachlicher Produkt- und Dienstleistungskatalog, erstellt durch die Agentur integra europe

Minsk
|
BELARUSSLAND

Zur Innenausstattung mit Produkten und Dienstleistungen aus dem deutschsprachigen Raum freigegebene Investitionsprojekte in der belarussischen Hauptstadt Minsk und an ausgewählten Standorten Belarus.

ImageFilm
Weißrussland

3D-Animation
Ausstattungs- und Sicherungs-
maßnahmen für das neu
zu errichtende Geschäfts- und
Einkaufszentrum


Hinweis: Die Animation und der ImageFilm werden in einem Popup geöffnet, zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Flash Player. Weitere Informationen zu diesem Plugin finden Sie hier.

Foto: Zollunion

Foto: Zollunion

Dr. Bäumler bei der Demonstration des Projekts in Minsk, November 2009

Foto: Zollunion

Abschlussfoto vom 12.11.2009
mit dem Premierminister der
Republik Belarus, Herrn Sidorskij,
nach dem thematischen Rund-
tischgespräch zu Möglichkeiten
der Zusammenarbeit mit deutschen
mittelständischen Unternehmen.

Die Zusammenarbeit der europäischen Union mit dem östlichen Partner Belarus führt zu einer marktwirtschaftlichen Öffnung des Handels und wird einen nachhaltigen Entwicklungsschub auslösen.

Russland, Kasachstan und Belarus werden zum 01. Januar 2010 eine Zollunion eröffnen.
Damit wird Belarus zu einer „Brücke” zwischen der EU, der Russischen Föderation sowie dem gesamten GUS-Raum.

Das nachfolgende Projekt zur Ausrüstung und zu den Baumaßnahmen zu Abwicklungs- und Sicherungsprozessen der zolltechnischen Maßnahmen wendet sich auch an Dienstleister im deutschsprachigen Raum.

Foto: Zollunion
           Vereinbarung
zwischen dem Exekutivkomitee
und der intregra europe KG

Minsk
|
BELARUSSLAND

Foto: Östliche Partnerschaft

Zur Information

  • Fläche: 207.600 km²
  • Bevölkerung: 9,7 Mio. Einwohner
  • Verwaltungsgliederung: 6 Gebiete und Hauptstadt Minsk
  • Die größten Städte: Minsk 1,8 Mio. Einwohner, Gomel 490.000 Einwohner, Mogilev 360.000 Einwohner, Witebsk 340.000 Einwohner, Grodno 310.000 Einwohner, Brest 300.000 Einwohner
  • Amtssprachen: Belarussisch, Russisch
  • Währung: Belarussischer Rubel (1 Euro = 3.740 BLR)

Foto: Östliche Partnerschaft

Foto: Östliche Partnerschaft

Für die belarussischen Staatsunternehmen werden westeuropäische Technologien, Beratungsmanagement, Know how und technische Dienstleistungen u. a. in den Bereichen gesucht:

Foto: Östliche Partnerschaft

  • energieeffizientes Bauen und Innenausstattung,
  • alternative Energieträger,
  • Technologien zur Nutzung von Umweltressourcen,
  • Medizintechnik,
  • Tourismus,
  • Übernahme von exportfähigen Produktionspotenzialen für Sonderwirtschaftszonen,
  • Lebensmittelver- arbeitungstechnologien,
  • Sondermaschinenbau für exportorientierte Produktionen sowie technische Umrüstung von Unternehmen,
  • Tieraufzuchtprogramme.

Erweiterte wirtschaftliche Zusammenarbeit mit BELARUS, gesichert durch neue EU-Partnerschaft.

Chance für mittelständische deutsche Unternehmen.

Mit der Gründung der "Östlichen Partnerschaft" durch die EU am 07.05.2009 in Prag wurde eine tiefere Zusammenarbeit u. a. mit dem Nachfolgestaat der Sowjetunion, Belarussland (Weißrussland) vereinbart.

Ziel soll vor allem die Fortführung von politischen und wirtschaftlichen Reformen sein, die von der EU bisher schon mit ihrer so genannten Nachbarschaftspolitik unterstützt werden.

Belarussland ist eine seit 1994 geführte Präsidialrepublik. Es gelang seit dieser Zeit, keine sozialen und politischen Erschütterungen zu zulassen, religiöse und ethnische Konflikte oder Benachteiligungen zu vermeiden, den realen Wirtschaftssektor schrittweise zu entwickeln.

Dank seiner Brückenfunktion zwischen dem GUS-Raum und der EU wird Belarussland durch die neue Partnerschaft zu einem wichtigen wirtschaftlichen Absatzfaktor für Deutschland.

Präsentationen zu Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens für das belarussische Gebiet werden vor den Entscheidungsträgern in den Räumlichkeiten der integra europe in der Internationalen Begegnungsstätte "Heinrich Rau" in Minsk durchgeführt.